Kaws x Medicom Toy JJP

kaws-jpp-medicom-toy-1.jpg

Kaws und die Jungs von Medicom Toy haben das japanische Polizeimaskottchen Pipo als Vorlage für eine neue Figur benutzt. Die Vinyl-Gestalt kommt in zwei unterschiedlichen Farbkombos und wird am morgigen Freitag ab 12 Uhr zum Verkauf angeboten. Japan Exclusiv. Leider. [Quelle: honeyee] Kaws x Medicom Toy JJP weiterlesen

The Dark Knight Bearbricks & Kubricks

the-dark-knight-bearbrick-kubrick-1.jpg

Toybeast hat die ersten Bilder der Dark Knight Bearbricks und Kubricks von Medicom. Die Toys erscheinen passend zum Start des neuen Batman Films, der anscheinend alle Erwartungen übertreffen soll. Nicht umsonst will man Heath Ledger (R.I.P) noch den Oskar für seine Rolle geben. Für Toy Liebhaber dürfte nun wieder die Suche in den verschiedenen Online-Shops und auf eBay losgehen.

the-dark-knight-bearbrick-kubrick-2.jpg

BRIGHT: Dissizit! – Fall/Winter 2008

1slickmain.jpg

Dissizit! ist für mich eine der interessantesten Marken aktuell. Das habe ich hier schon oft betont und wiederhole mich auch gerne,.. besonders nachdem ich die neuen Teile des Labels auf der BRIGHT in Frankfurt sehen durfte. American Heritage hat Slick den neuen Style beschrieben. Weniger Knarren oder Totenköpfe,.. mehr zurück zu den alten Werten. Varsity Jackets, Team Logos,.. zurück zum amerikanischen Weg – Dissizit! Style!

1slick1.jpg

Das oben abgebildete T-Shirt geht bereits in diese Richtung. Ein Team Logo, welches auch auf einer sehr schweren Varsity (College) Jacke auftaucht. Dazu Nylon Jacken im Starter 80er Jahre Style. Man beachte das „Slickster“ Logo im Nacken. Siehe unten.

BRIGHT: Dissizit! – Fall/Winter 2008 weiterlesen

Video: Jay-Z beim Glastonbury Festival!

Ah, wie geil. Der komplette Auftritt von Jay-Z beim Glastonbury Festival am letzten Wochenende. Wieso geil? Erstens mal ist Jay-Z mitsamt Beyonce bereits in Europa. Das lässt für´s Splash! hoffen. Des weiteren hat Jay-Z dem legedären und weltbekannten Festival etwas gegeben, etwas neues und etwas anderes. Das sagen sowohl Besucher als auch viele andere Gruppen, meist aus dem Rocklager, die dort aufgetreten sind. Gabs ein Problem? Ja, klar! Liam Gallagher von Oasis hatte zuvor mehrmals in der Öffentlichkeit seine Meinung über Hip Hop und Jay-Z kund getan. Auch sehe er kein Hip Hop auf einem Festival wie dem Glastonbury. Jay-Z ging danach ins Radio – zu Tim Westwood – und machte seinen Standpunkt klar. Soweit alles gut? Ja! Der Auftritt von Jay war cool und darf als Gewinn für Hip Hop gewertet werden – immerhin waren 95% der fast 150000 Besucher nicht unbedingt reine Hip Hop Heads. Seinen Auftritt begann er übrigens mit dem Oasis Hit „Wonderwall“, der dann zu „99 Problems“ wurde und zeigte was er von der ganzen Sache hält. Alle Teile des Auftritts gibt es bei Youtube. Hier der erste.

Neuigkeiten für das splash! Festival 2008

ditc.jpg

Nachdem die Organisatoren des splash! Festivals vergangene Woche die Bombe platzen ließen und den Auftritt von Jay-Z a.k.a. dem „King of Alles“ für das diesjährige splash! bestätigten, hat sich das Line-Up um drei weitere Künstler/Gruppen erweitert. Neben Sera Finale und M.I.A. treibt vor allem die Freude über den Auftritt von D.I.T.C. Freudentränen in meine Augen. Leider ohne Fat Joe, aber Diamond D, AG, Lord Finesse und OC werden hoffentlich beweisen, dass die alte Garde immer noch in der Lage ist eine Bühne abzureisen. Man darf gespannt sein. Ich leg jetzt erstmal „All Love“ auf die Teller…

Jay-Z beim Splash 2008 ?!!

jay-z-54.jpg

Wollen wir den Hype also mal lostreten und euch ein wenig kirre machen!! Also: Bei Eventim, also hier, wurde bis vor ganz Kurzem noch das Foto von Jay-Z in Verbindung mit dem Splash Festival 2008 abgebildet,.. in der Szene munkelt man ja so Einiges! Vielleicht gibt es ja in Kürze mehr News zu diesem Thema,.. wir jedenfalls fänden das richtig gut wenn Mr. Shawn Carter nach Deutschland käme – wovon man eigentlich ausgehen kann wenn bereits Ticket-Shops mit seinem Foto werben.

Edit: Jetzt ist das Foto übrigens wieder weg! Wieso bloß?